Erlaubnis Evidenzhaltung Bewerberdaten

Sehr geehrte/r [Bewerber]!
Um Ihre(r) Bewerberdaten in Evidenz halten zu können, wird nachfolgende Zustimmungserklärung von Ihnen benötigt.

Zustimmungserklärung
Ich stimme zu, dass ich von der Schaufler GmbH auf Basis der von mir bekannt gegebenen Daten zu bestimmten Zwecken im Rahmen meiner Bewerbung (zB Einladungen) angeschrieben (E-Mails etc.) und/oder auf andere Weise kontaktiert werde.
Zudem stimme ich zu, dass meine personenbezogenen Daten, nämlich meine IP-Adresse, Vor- und Familiennamen, Titel, Geschlecht, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, gesetzliche Beschäftigungsvoraussetzungen, abgeleisteter Präsenzdienst, Führerschein, Ausbildung und beruflicher Werdegang, Sprachkenntnisse, sowie besondere Kenntnisse, Angaben zur gewünschten Position, Angaben über meine Verfügbarkeit, Sperrvermerke, sowie Persönlichkeitsmerkmale und Interessen inklusive der sich aus allen Anlagen (zB Lebenslauf, Zeugnisse) ergebenden Daten, die ich einpflege, von der Schaufler GmbH zum Zwecke der Abwicklung meiner Bewerbung verarbeitet (iSd § 4 Z 4 DSG 2000 ua erfasst, gespeichert, aufbewahrt etc) werden dürfen.

Datenabfrage, -pflege und –änderung sowie jederzeitiges Widerrufsrecht
Es besteht jederzeitig das Recht auf Auskunft, Richtigstellung, Löschung, sowie Widerspruch der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen des DSG 2000 in der jeweils geltenden Fassung.
Ihre Daten werden für die Dauer des Bewerbungsprozesses, einer allenfalls folgenden Beschäftigung und nach Bewerbung und/oder Beschäftigung für die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist aufbewahrt.
Ihre Daten werden weder zu Marketing- noch zu Werbezwecken verwendet.
Mit der Übermittlung ihrer Bewerbungsunterlagen an uns, willigen Sie in obige Punkte ein. Ihre Einwilligung wird gespeichert.